Kreolische Bibliothek (KreolB)

Zur Reihe

Kreolische Bibliothek

Herausgegeben von Ralph Ludwig, Ingrid Neumann-Holzschuh und Evelyn Wiesinger.

Die Beschreibung der Kreolsprachen ist in den vergangenen Jahrzehnten in der Sprachwissenschaft und allgemein der Philologie zu einer immer wichtigeren und zentralen Disziplin geworden. Im deutschsprachigen Raum waren Hugo Schuchardt und Annegret Bollée Pioniere dieser Entwicklung.

Die 1981 von Annegret Bollée begründete »Kreolische Bibliothek« ist das einzige Publikationsorgan in Deutschland für kreolistische Arbeiten....

... mehr

English

Kreolische Bibliothek

Since the 1960s linguists have had an increasing interest in Creoles, not least because these languages provide speech data of great value especially for research on language typology, universals and the transition from orality to literacy. The series »Kreolische Bibliothek«, founded in 1981 by Annegret Bollée, opens up those languages for linguistic research by publishing text editions, grammars and dictionaries.

中文

《克里奥尔语文库》Kreolische Bibliothek

编者:Annegret Bollée.

克里奥尔语,也称“混合语”,自1960年以来引起了语言学界越来越大的兴趣。这不仅是因为它为语言类型、共性及从口头语到书面语的过度的研究提供了大量有价值的语言数据。比如1981年由Annegret Bollée创刊的《克里奥尔语文库》就通过对文章、语法及词典修订将这些语言变成语言学研究的对象。

3 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen
  1. Die französische Kreolistik im 19. Jahrhundert

    Rassismus und Determinismus in der kolonialen Philologie
    Kreolische Bibliothek (KreolB) 25. 2014.
    E-Book (PDF)
    978-3-87548-807-4
  2. Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics

    Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho
    Herausgegeben von Krämer, Philipp
    Kreolische Bibliothek (KreolB) 24. 2014.
    E-Book (PDF)
    978-3-87548-806-7

3 Artikel

pro Seite

Aufsteigende Sortierung einstellen